Die erste deutschsprachige Gay Cruise

Rainbow Cruise mit der Mein Schiff 2

Seit Jahren erfreuen sich Gay Kreuzfahrten in den USA wachsender Beliebtheit: mehrmals im Jahr stechen die neuesten und größten Schiffe der Welt mit speziellen Routen für die Community in See. 2017 wird es zum ersten Mal eine deutschsprachige Gay Kreuzfahrt geben.

Was unterscheidet Gay-Kreuzfahrten vom Standard-Programm der Reedereien? Abgesehen von dem Erlebnis, mit der Community zu verreisen, wird das Unterhaltungs-, Revue und Showprogramm an Bord glamourös, schrill und bunt. Aber nicht nur das Künstlerprogramm wird verändert, auch die Routen, Liege- und Ausflugszeiten werden den Bedürfnissen der Nachtschwärmer angepasst.

Vom 29.4.2017 startet die Mein Schiff 2 von TUI Cruises zur “rainbow cruise”: 9 Tage lang geht es durchs westliche Mittelmeer von Mallorca u.a. nach Barcelona, an die Côte d’Azur, nach Korsika, Rom, Salerno/Amalfi bis Malta. Top-Act an Bord ist Conchita Wurst, die Gewinnerin des ESC 2014: Für mich verbindet die “rainbow cruise” Toleranz und Freiheit. Ich freue mich riesig dabei zu sein. Außerdem sorgen die DJs WestBam und Rony Golding, Comedian Kay Ray, der Chansonier Tim Fischer und die Drag Queens Cybersissy und BayBjanes für Stimmung. In Barcelona, wo die Mein Schiff 2 über Nacht liegt, organisiert TUI Cruises eine ganz besondere Partynacht.

Wie alle Schiffe und Routen auf den Weltmeeren sind auch Gay-Kreuzfahrten im Angebot von Treffpunkt Schiff, einschließlich der Angebote der US-Marktführer Atlantis Events und RSVP Vacations.

 

 

ab € 1.445,-

 

 

Detaillierte Informationen downloaden

  • 3.19 Mb

Jetzt anrufen und buchen

0800 - 2 86 87 61

Unsere aktuellen Angebote